Seitenschneider und Zangen

Lindström Seitenschneider bieten zahlreiche Vorteile, die ein hohes Mass an Präzision gewährleisten. Weltweit wissen zahlreiche Anwender dies zu schätzen.

Der Stahl eines jeden Seitenschneider entsteht aus unterschiedlichen Rohmaterialien. Jede kleine Änderung dieser Zusammensetzung kann die Art und Weise, wie der Stahl in der Fertigung reagiert, beeinflussen. Lindström hat die Zusammensetzung in den vergangenen 150 Jahren immer weiter verfeinert. Bereits ein Prozent Karbon kombiniert mit einer geringen Menge Chrom und anderen Materialien ergibt eine Verbindung mit einer hohen Stahlgüte, wie sie zur Herstellung von Kugellagern verwendet wird. Aus diesem Material werden Lindström Seitenschneider der RX- und 80er Serie gefertigt. Das Material garantiert eine wesentlich längere Haltbarkeit als bei vergleichbaren Seitenschneidern.

 

Ein wesentilches charakteristisches Merkmal der Lindström Seitenschneider ist die Leichtigkeit, mit der die Seitenschneider das Material schneiden. Dies verbessert nicht nur die Qualität der Arbeit, sondern reduziert auch die Ermüdung der Handmuskulatur während des Schneidvorgangs.

Die induktionsgehärteten Klingen mit einem Härtegrad von 63-65 HRC gewährleisten eine lange Lebensdauer und anhaltende Schärfe. 

Gesamtbroschüre Lindström